AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Neues vom Wixxer

„Was ist denn das für ein Titel“? Das hat Joachim Fuchsberger gefragt, als man ihm die Rolle in diesem Film anbot. Und gezögert und dann doch mitgespielt. So kurz vor seinem achtzigsten Geburtstag. Die Rolle des Lord Dickam von Scottland Yard ist ihm auf den Leib geschrieben. Es ist ein schöner, recht schrulliger Film geworden. Dieser zweite Teil der Hexer-Nachfolge aus den Sechziger Jahren. Eine selbstbewußte Persiflage. Kalkofe, Pastewka und Welke, die Komödianten von heute haben wunderbar mit den Aktiven von einst harmoniert, sie haben eine große Anzahl der alten Wallace-Filme gesehen und große Sympathien für die Figuren entwickelt. Das Ergebnis ist mit Gags und Überraschungen gespickt. Ein liebenswürdiger Film trotz der im Hintergrund grummelnden Todesdrohungen. Scotland Yard jagt den Wixxer – oder andersherum. Auf der Todesliste des Wixxers steht auch Bastian Pastewka als Inspektorassistent zum Beispiel. Dessen Chef lässt das kalt, er hilft ihm nicht, weil er so schrecklich verliebt ist. Als er seine Angebete auch auf der Todesliste des Wixxers findet, wird die Angelegenheit nicht ernster, sondern komischer. Sogar in der Pathologie gibt’s was zu Lachen. Dort tobt der Unfug wie im ganzen Film, der gar nicht doof ist, sondern wirklich komisch. Vor allem die Szene mit dem Schalter, den man umlegen kann, um von Farbfilm auf schwarz - weiss umzuschalten.

Bild::Neues vom Wixxer

Komödie, 98 Minuten, freigegeben ab 6 Jahren

Filmdetails

Spielzeiten

30.04.2007
20:00 Uhr
29.04.2007
20:00 Uhr
28.04.2007
20:00 Uhr
27.04.2007
20:00 Uhr
26.04.2007
20:00 Uhr