AKTUELL IM KINTOPP:

Filmübersicht

Terminal

Steven Spielberg mal wieder als genialer Geschichtenerzähler. Und Tom Hanks beweist mal wieder, dass er ein unvergleichlicher Schauspieler ist. Er gibt den leicht vertrottelten Osteuropäer Victor Navorski, der ohne gültiges Visum und ohne englische Sprachkenntnisse auf dem Terminal, dem Kennedy Airport in New York, strandet. Ein Kabinettstück der Schauspielkunst. Allein die Szene wie er sich am ersten Abend auf einer Stuhlreihe ein Nachtlager einzurichten versucht. Chaplin kommt einem vor die Augen) Die Geschichte hat einen wahren Hintergrund, denn ein ähnliches Schicksal ereilte einen inzwischen 60jährigen Iraner, der seit 16 Jahren auf dem Pariser Flughafen festsitzt. Aus diesem Grundmuster machte Spielberg eine wunderbare Tragikkomödie. Nicht rührselig, kein Sozialdrama. Immer wenn einem das Los des Gestrandeten ans Herz greift, greift wieder die Komik des Alltags. Wunderbare Nebenfiguren wie der indische Putzmann Gupta geben dem Film eine Leichtigkeit, weit entfernt von Slapstick und Klamotte. Die weibliche Hauptrolle als wunderschöne Stewardess spielt Catherine Zeta-Jones, die eigentlich mit einem Piloten liiert ist, dem unbeholfenen Charme des Victor Nagorski aber immer wieder erliegt. Obwohl sie aus dem Kauderwelsch das er zunächst als Sprache benutzt, nicht viel entnehmen kann. Es ist durch und durch eine warmherzige Geschichte mit Sympathie für alle Figuren. Ein Film für Kinobesucher mit gepflegtem Geschmack. Unbedingt anschauen!

Bild::Terminal

129 Minuten, wertvoll, freigegeben ohne Altersbeschränkung

Filmdetails

Spielzeiten

29.11.2004
20:00 Uhr
28.11.2004
20:00 Uhr
27.11.2004
20:00 Uhr
26.11.2004
20:00 Uhr
25.11.2004
20:00 Uhr